Schön, dass Du bei mir vorbeischaust. Hier gibt es Unikaten Weiberkram zum Verschenken und " Selber-Haben-Wollen". Jede Glasperle wurde in der heißen Flamme geboren und mit viel Liebe zum Detail, zu einem unikaten Schmuckstückchen verarbeitet. Zu einer Bildergalerie meines Schmucks kommst du mit einem Klick rechts in der Sidebar.
Falls Interesse an einem bestimmten Stück besteht, dass aktuell nicht im Dawandashop steckt schreib mich einfach an.
Unter monesperlenwelt(ÄT)web.de werden wir uns einig. Liebe Grüße , Mone

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!

Donnerstag, 29. April 2010

Einer meiner ersten


Ringaufätze. Allerdings habe ich noch ziemlich viel Bruch zu verbuchen *soifz*

Mir war mal wieder froschig .....

Sommersonnensterne


wollte die liebe Heike haben. Diese konnte ich ihr noch brutzeln, dann war das Gas leer. (aber nicht mehr lange :) )

Mittwoch, 21. April 2010

Hat noch jemand Streusalz?????

Es schneit da draußen. Saß gerade an meinem Brenner und dachte schon ich hätte zu lange in die Flamme geguckt.
Hat jetzt aber wieder aufgehört, ist auch nicht liegengeblieben zum Glück!!!
Aber normal ist das nicht, Mädels :)

Liebe Grüße aus dem A....kalten Siegerland

Samstag, 17. April 2010

Ein wunderschöner Frühlingstag....


geht dem Ende entgegen.
Begonnen hat er mit einem gemütlichen Mädelsfrühstück bei Gabi. Mein verlotterter Haushalt kam mittags an die Reihe und den Nachmittag hab ich mit meiner lieben Soni und einer Horde Erstklässler im Spieleparadies verbracht.Lustig wars *gg*, und frau
sitzt abends im Auto und freut sich, dass Tochterkind schon soooo groß ist :-)

Auf dem Foto könnt ihr ein Stückchen Frühlingskette aus unserem Frühlingserwachen RR sehen.

Donnerstag, 15. April 2010

Hab nochmal ein bißchen gefädelt...





Da mir die Flowerpowerblümchen alle kaputt gehen (die Blüten knacken immer ab) und die Ringaufsätze noch keinen sauberen Rand haben, hab ich mal wieder ein bissi gefädelt und das wunderschöne Wichtelgeschenk aus dem Sommerfröhlichkeitsswap von Carmen fotografiert.
Vielen lieben Dank nochmal dafür !!!

Mittwoch, 14. April 2010

Und dann warens plötzlich zwei....


.....Teile *heul*
Gestern ist der wunderwunderschöne Ringaufsatz von Nic angekommen.Vielen lieben Dank nochmal dafür.Auch die süßen Pandoraperlchen trag ich ganz stolz mit mir herum.Der Ring hat auch schon einige Bewunderer auf sich gezogen. Heute morgen auf der Arbeit machte es plötzlich "knack" und ich hatte 2.

2 Hälften *heul*
Mal sehn, vielleicht kann man ihn kleben.

Sonntag, 4. April 2010

Da ich ja eine Vertriebene bin....






wie bereits im letzten Post berichtet, hatte ich jetzt ein bißchen Zeit zu fädeln und zu knipsen.
Das ist dabei herausgekommen:

Mein Wichtel ist da .....


Das Päckchen kam schon vor ein paar Tagen bei mir an.
Ich hab mich tierisch gefreut. Eine wunderschöne Kette und Schnuck ohne Ende :-)
Vielen lieben Dank an Jana!!!
ich hab mich sehr gefreut :)

Mein Männe hat zum Spieleabend eingeladen.....



....und sie sind gekommen *seufz*
Ich musste meine Esszimmertischwerkstatt räumen, der Brenner kam auf die Terasse und nun sitzen sie dort und zocken. So schön deckt mein Mann den Tisch selten ;o)
Ich habs mir aber nicht nehmen lassen diesen Zockertisch für die Nachwelt festzuhalten.
Und für meinen lieben Freund Prinz R.R. Valium hab ich noch seine Tröpfchen bereitgestellt, damit er was zur Beruhigung hat, wenns mal wieder ganz Dicke kommt *lach*

Donnerstag, 1. April 2010

Für all die "Annikas" dieser Welt

Für all die "Annikas" dieser Welt :D

Weit weg von Villa Kunterbunt

Sie alle sehen eher aus wie Annika
rank und schlank
zierlich, manierlich
schön anzusehen
umhegt, gepflegt
in der Schule gute Noten
braune Haare, keine roten

Sie alle benehmen sich eher so wie Annika
richtig, vorsichtig
niedlich, fleißig
pünktlich, ordentlich
normal, egal
ihr Leben verläuft ganz gut
zu allem andern fehlt der Mut

Sie alle gucken eher so wie Annika
und wohnen so wie Annika
und leben so wie Annika
unscheinbar, schüchtern
lieb, gesund
nie sprechen sie mit vollem Mund
weit weg von Villa Kunterbunt

Sie alle sind eher wie Annika
Pippi Langstrumpf ist nicht da
Ich wünschte mein Traum würde wahr:

Dass die Annikas stark werden
mutig, schlau und frei
tanzen, spielen, reiten
Spaghetti mit der Schere schneiden
sich von andern unterscheiden
nach der eigenen Mode kleiden
andern helfen, was riskieren
sich nicht dauernd schüchtern zieren
und wegen der Manieren niemanden schockieren
nicht nur frisieren und lackieren
auch experimentieren
und köstlich amüsieren
was Besonderes aus dem Leben machen
viel sehen, spielen und viel lachen

Ihr alle, die ihr eher seid wie Annika
ich wünschte Pippi Langstrumpf zöge neben euch ein
und ihr machtet euch die Welt
widde widde wie sie euch gefällt

© Christina Riecke