Schön, dass Du bei mir vorbeischaust. Hier gibt es Unikaten Weiberkram zum Verschenken und " Selber-Haben-Wollen". Jede Glasperle wurde in der heißen Flamme geboren und mit viel Liebe zum Detail, zu einem unikaten Schmuckstückchen verarbeitet. Zu einer Bildergalerie meines Schmucks kommst du mit einem Klick rechts in der Sidebar.
Falls Interesse an einem bestimmten Stück besteht, dass aktuell nicht im Dawandashop steckt schreib mich einfach an.
Unter monesperlenwelt(ÄT)web.de werden wir uns einig. Liebe Grüße , Mone

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!

Montag, 31. Oktober 2011

Der Geist des Weines....

wird durch diesen schönen Weinstöppi noch hervorgehoben, oder?


Na denn, Prost !

Sonntag, 30. Oktober 2011

Samstag, 29. Oktober 2011

Die rosarote Brille

setz ich selten auf in dieser chaotischen Welt, aber ein bischen Pink und Glitzer hat noch keinem geschadet, oder?




So, nun fängt auch langsam die Zeit der Herbst- und Weihnachtsmärkte an. Die Perlenwelt wird am morgigen Sonntag ins Wittgensteiner Land reisen. Dort sind wir in Bad Laasphe-Feudingen auf einen Herbstmarkt eingeladen. Schaut doch mal vorbei, wenn ihr in der Nähe seid. Aber gebt Euch zu erkennen. Ich freu mich :-)


Freitag, 28. Oktober 2011

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Venusneid... :-p

mal ganz ungewöhnlich aber heute mal:


OHNE WORTE :-)




Mittwoch, 26. Oktober 2011

White world

Heute mal was für mich ganz untypisches.Aber ich kann ja nicht immer nur Sachen nach meinem eigenen Farbstil machen (Egal welche Farbe-Hauptsache schwarz)






Dienstag, 25. Oktober 2011

Ein Jahr älter..... Na Und?

No Mimikry hat sich vor einigen Monaten mal ein paar Gedanken zu diesem Thema gemacht, und da hab ich mir für den heutigen Tag das Gleiche vorgenommen:


Mit 36
- Ist man noch lange keine 40, es ist aber absehbar ;-)
- Hat man zum Glück immer noch Träume
- ist man heilfroh, dass das Tochterkind keine 5 mehr ist, sondern 15!!!
- wird man morgendlich beim Schminken daran erinnert, dass das Tochterkind näher an der 20 ist, als man selbst.
- kann man akzeptieren, dass man" manchmal die Taube und manchmal das Denkmal" ist
- Darf man seine Haare wie Inka Bause tragen, und ist trotzdem nicht unweiblich
- Entdeckt man Falten die gestern noch nicht da waren
- Grübelt man, ob man vielleicht doch den Mund zu voll genommen hat, als man getönt hat mit spätestens 40 einen Marathon zu laufen (ein Halbmarathon tuts doch auch, oder?
- Kann man über die Wäscheberge die sich manchmal in der Wohnung stapeln noch immer lächeln, der Butterberg in den 80ern war ja auch irgendwann geschmolzen ;-)
- Isst man noch immer keinen Spinat und keine Leber
- Freut man sich über jahrelang währende Freundschaften, und über neu enstandene
- Muss man Officekurse besuchen, damit man nicht beim kleinsten Computerproblem den Schatzi rufen muss, außerdem muss man konkurrenzfähig bleiben, gell?
- ist man zufrieden mit dem was man hat, getreu dem Motto: Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.
- Liebt man Latte Macciato und Krümelmonstertshirts 
- Muss man arg schlucken wenn das Tochterkind einen „überhaupt nicht mütterlich“ findet, kann aber auch wieder aufatmen wenn sie glaubhaft versichert, dass sie es einem niemals zeigen wird, und man so bleiben soll wie man ist. 
- Hat man keine Hemmungen mehr, sämtliche Freunde und Verwandte an seinem Geburtstag auszuladen und sich „einfach so“ einen schönen Tag mit den beiden Lieblingsfamilienmitgliedern am Rhein gönnt.
- Ist alles nur halb so schlimm,…. man ist ja nur ein Jahr älter und nicht leiser

Deshalb werde ich mir jetzt Herrn Perlenwelt und das Tochterkind schnappen und wir werden megalecker in Köln brunchen, Powershoppen, chillen und es uns einfach nur gut gehen lassen.
Habt Sonne im Herzen, und macht Euch getreu Pipi Langstrumpf die Welt einfach mal so, wie sie Euch gefällt.
Das mach ich nämlich meistens auch und ich muss sagen:
Live is GOOOOOOOOOOOOD!!!



-

Montag, 24. Oktober 2011

Black hearts

Zum letzten Mal zeig ich Euch Herzchen. Ich will Euch ja nicht vergraulen ;-)
Mal sehen was ich Euch die nächsten Tage zeige. Vielleicht könnte es da nochmal etwas froschiger zugehen? Wie wäre es mit Frosch auf Herz? *kicher?
Mal sehn, was meint ihr?




Samstag, 22. Oktober 2011

Endlich gefädelt..

hab ich die Perlchen, die ich Euch vor ein paar Tagen in der Rohfassung präsentiert habe. Die "Technik" ist noch nicht die Beste, ich hab sie letztes Jahr beim Carlakurs gelernt, kann sie aber erst jetzt mit meinen neuen Zweigasi richtig üben.




Freitag, 21. Oktober 2011

Liebe ist...

nknsll


wenn auch an grauen Tagen alles rosenrot oder himmelblau erscheint...

Und für all unsere männlichen "Herzchen", die nicht wissen was sie und zu Weihnachten mal Gutes tun können, gibt es meine Herzigkeiten für alle Tage:




Sagt es Ihnen, oder gönnt Euch selbst mal was Schönes.
HERZLICHST

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Uschi to go....

die Kollektion geht weiter







Liebe Grüße an alle Uschis dieser Welt, und alle die eine Uschi kennen, und natürlich auch an den Rest :-)

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Schafbaumler

wurden nochmal bestellt. Gesagt, getan :-)
Ich glaub für die anstehenden Weihnachtsmärkte muss ich es noch ein paar Schäflein mehr bruzzeln


Dienstag, 18. Oktober 2011

Heartbeat...

Neue Herzchenkollektion hab ich die letzten Tage gebruzzelt. Dir Fritten machen sich prima als Muster auf den Teilchen. Schlichte Allrounder wie ich finde.Was meint Ihr?




Ganz herzliche Grüße schick ich Euch ins Bloggerland

Sonntag, 16. Oktober 2011

Undefinierbar...

finde ich diesen Mischmaschsilbergläserschneckenperlenfarbenmix.
Aber was solls, das hat mich ja noch nie davon abgehalten mal was interessantes daraus zu fädeln, stimmtt´s?
Das Ergebniss seht ihr hier:

Was meint ihr, passt das graue Band? Oder hätt ich besser ein Anderes nehmen sollen?


Freitag, 14. Oktober 2011

Blue....

WOCHENENDE...

Mädels, seit Montag morgen hab ich drauf gewartet. die Woche war wirklich megaätzend. Stressig,anstrengend und einfach nur Bäh!!-Heute morgen musste ich dann zu guter Letzt auch noch das erste Mal meine Scheiben kratzen. Pech nur, wenn man eh immer auf den letzten Drücker unterwegs ist. Komisch, zu Verabredungen und so komme ich IMMER pünktlich, nur morgens auf dem Weg ins Büro bin ich immer spät dran :-(
Eiskratzer? Fehlanzeige! (Hab ja noch nicht mal eine Parkscheibe *grins* aber egal, wozu gibts EC-karten? Aber sch...., die Eisschicht war echt hartnäckig. Kurz vor knapp hab ich mich dann für die Warmwassermethode entschieden.
Passend zum Thema, ist die Kette des Tages heute mal "Eisblau" *bibber*

Morgen werde ich definitiv ausschlafen,- Herr Perlenwelt muss mal wieder arbeiten- und mich anschließend meinem verlotterten Haushalt widmen. Ich freu mich schon :-)
Habt ein paar sonnige Tage

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Uschi to go .... :-)

Huhu Mädels,
ich hab zwar die letzten Tage hier nix von mir hören lassen, war aber trotzdem SEHR fleißig :-)
Unter anderem hatte ich den Auftrag, nochmal Trolle aus der Flamme hupfen zu lassen. Die liebe Annette vom Glasblümchen hatte die vor langer Zeit mal gemacht und ich habe mich auch mal daran versucht. Nun musste ich also nochmal ran, aber mit meinen supertollen neuen Brenner funzen auch die Feinheiten. Meine Freundin Bine würde sie "Uschi" nennen :-) Da ich sie anschließend zu Schlüsselanhängern verarbeiten möchte nennen wir die Mädelz einfach die "Uschi-to-go"-Kollektion.

Ich grüße Euch ganz lieb :-)

Montag, 10. Oktober 2011

Implosionen

Bei meinem Besuch beim Glaszwerg haben wir Implosionen geübt. D.h.ich hab die Bedienungsanweisung vorgelesen, und Doris hat die Sache mit der "Maria" geübt. So sieht unser erster Versuch aus:

Chic, oder?

Sonntag, 9. Oktober 2011

Blauuuuuuuuuuuuu...

einfach nur blau :-)
Text fällt mir heut keiner ein, da mach ich auch einfach blau :-)


Freitag, 7. Oktober 2011

Knutschkugel?

Neeee, aber zum knutschen schön find ich das Teilchen schon. Warscheinlich auch, weil es eines der ersten Zweigasbrennerteilchen ist, denen noch viele viele folgen werden:-)


Am Wochenende gene ich meinen ersten Perlikurs bei der VHS. Bin schon ganz gespannt ob das alles so klappt wie ich mir denke.
Drückt mir die Däumchen, ja?