Schön, dass Du bei mir vorbeischaust. Hier gibt es Unikaten Weiberkram zum Verschenken und " Selber-Haben-Wollen". Jede Glasperle wurde in der heißen Flamme geboren und mit viel Liebe zum Detail, zu einem unikaten Schmuckstückchen verarbeitet. Zu einer Bildergalerie meines Schmucks kommst du mit einem Klick rechts in der Sidebar.
Falls Interesse an einem bestimmten Stück besteht, schreib mir einfach eine alles an
Monesperlenwelt@web.de

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!

Montag, 15. Oktober 2012

Wieder da....

Hola und buenos dias meine Lieben...

...ein paar Tage war es sehr still auf meinem Blog... ich habe es gewagt...
nachdem ich die letzten 36 Jahre eigentlich immer nur an der wunderschönen Ostsee Urlaub gemacht habe, und wirklich noch niiiiiiiiiie geflogen bin, haben wir es diesen Herbst gepackt...
4,5 Stunden Flug nach Teneriffa und dort lag sie auch schon im Hafen... die Aidasol...
Eine Woche Kreuzfahrt, nur Mama und Tochter !!!



Am Anfang war ich etwas kritisch, hatte Angst vor "Club"-Atmosphäre und gezwungenen Pool-Spielchen,
aber das war vollkommen überflüssig. All das gab es nicht!!!
Wir konnten machen wozu wir Lust hatten, wurden verwöhnt, es gab unzählige Angebote an denen man teilnehmen KONNTE, und wenn nicht--dann nicht.
Wir hatten auch mal kräftigen Seegang Richtung Madeira, mir war soooooooooooo schlecht.... :-(
Von wegen "Stabilisatoren", die werden erst ab gaaaaanz hoher Windstärke eingeschaltet, schlecht wird einem aber schon viel früher.
Ein paar Fotos hab ich Euch mitgebracht.






Diese Fotos sind in Coralejo auf Fuerteventura entstanden. Ein sehr netter ehemaliger Fischerort.


Es gab wunderschöne Strandbars ....
.... frische Farbe....
 und idyllische Hinterhöfe...



Ich könnt Euch noch zig Fotos zeigen... von Lanzarote, Gran Canaria, Madeira, La Palma, Teneriffa...


Gut gelaunt und noch völlig geflasht von soooooo vielen verschiedenen Eindrücken ist für heute erstmal Schluss. 




Kommentare:

  1. Huhu Mone,
    das klingt ja toll...na ja zumindet der Teil bis zu den Stabilisatoren ;o)
    SO ein Schiffchen kann schon gut rollen, aber ich denke die positiven Eindrücke überwiegen und das läss die Sekrankheit schnell vergessen, oder?

    FÜhl Dich gedrückt
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. *lach*.. ja das mit den Stabilisatoren wusst ich schon ;-) Aber wunderbare Bilder, man kann die Sonnenstrahlen fast spüren!!! Ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hi Mone,
    Bisher habe ich noch nie einen Kurs gegeben was auch daran liegt, dass ich gar keine Räumlichkeiten dafür habe.

    Kommst du denn im November zu Ombos?
    Da könnte ich dir gerne etwas zeigen

    Grüße
    Katta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mone - du hast das Armband bei meiner Verlosung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Gibst du mir bitte deine Adresse, damit ich es dir zusenden kann? nicoles.briefkasten@web.de

    AntwortenLöschen
  5. GUten Morgen,Simone!!!!

    Danke für deinen lieben Kommentar!!

    Dein Blog ist ja schnuggelich!! Da bleib ich mal hier auf dem Lesesofa *kicher*

    Sei lieb gegrüßt
    die DIn

    P.S.: Dein Profilbild kommt mir irgendwie bekannt vor *grübel*

    AntwortenLöschen